Düfte wecken Gefühle und Erinnerungen
Pflanzendüfte können gezielt helfen, positive Gefühle im Gehirn zu verankern.
Nach einem Coaching hilft allein das Riechen von Düften, ganzheitlich zu regenerieren.
Direkt zum Seiteninhalt

Kinesiologie - Synchronisation der beiden Gehirnhälften
 
 
Die Kinesiologie verbindet fernöstliches Erfahrungswissen mit westlicher Heilkunde. Sie ist eine ganzheitliche und seit vielen Jahren bewährte  Methode zum Abbau von emotinalem Stress. Kinesiologie bedeutet „Lehre von der Bewegung“. Die Körperübungen und mentalen Techniken verbinden die linke und die rechte Gehirnhälfte und führen so einen inneren Ausgleich herbei.
Der kinesiologische Muskeltest

Erlebnisse, die uns früher emotional belasteten, hinterlassen Blockaden im Energiepotential der Muskeln. Der empfundene Stress sitzt im Körper fest. Der Muskeltest ist eine Methode, diese Blockaden aufzudecken. Er hilft auch, unbewusste Gedanken zu finden, die der Seelenbalance dienen. Der Test basiert auf der Entdeckung des amerikanischen Chiropraktikers Dr. George Goodheart, die beweist, dass unsere Gedanken unmittelbar mit unserer Muskelaktivität zusammenhängen. Hierbei testet man nicht die Stärke oder Kraft, sondern die Energie, mit welcher der Muskel arbeitet.
Zurück zum Seiteninhalt