Kinesiologie am See

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kinesiologie/ Muskeltest

Kinesiologie/Muskeltest

Kinesiologie bedeutet „Lehre von der Bewegung“. Kinesiologische Körperübungen sind Bewegungen, die eine Verbindung zwischen der linken und der rechten Gehirnhälfte und so eine Harmonisierung herbeiführen. Immer wenn wir unsicher, ängstlich, unkonzentriert oder gestresst sind, arbeiten unsere beiden Gehirnhälften nicht optimal zusammen. Durch die kinesiologischen Übungen und Bewegungen geben wir dem Gehirn Impulse, wieder „zusammen zu kommen“.
Aber auch die Arbeit mit Visualisierungen, also Vorstellungen, die unserer Phantasie entspringen bewirkt eine solche Harmonisierung.

In meinem Buch beschreibe ich die wichtigsten leicht durchzuführenden Übungen.

                                                                                            
Der Muskeltest

Erlebnisse, die uns früher emotional belasteten hinterlassen Blockaden im Energiepotential der Muskeln. Der empfundene Stress sitzt im Körper fest. Der Muskeltest ist eine Methode, diese Blockaden aufzudecken. Er hilft auch, unbewusste Gedanken zu finden, die der Seelenbalance dienen. Der Test basiert auf der Entdeckung des amerikanischen Chiropraktikers Dr. George Goodheart die beweist, dass unsere Gedanken unmittelbar mit unserer Muskelaktivität zusammenhängen.


                                                        
 
                                              Der Muskeltest gewährleistet absolut individuelle
                                                Ergebnisse und dient als "Sprachrohr" für die
                                                          innere Intelligenz des Körpers!



                                                           

                                             


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü