Kinesiologie am See

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Duft-Kinesiologie

Duft-Kinesiologie                           

Emotionen zum Einatmen

Jeder, der riechen kann hat schon einmal die Erfahrung gemacht, dass ein bestimmter Duft an ein Erlebnis erinnert. Zeit spielt dabei keine Rolle. Die mit dem Duft verbundenen Gefühle und sogar Emotionen werden schlagartig geweckt. Die Erinnerung durch Düfte funktioniert auch noch nach Jahrzehnten.
Mit jedem Atemzug gelangen Duftmoleküle in unsere Nasenhöhle. Das Riechen von Düften verbindet uns über das Limbische System des Gehirns mit dem Zentralnervensystem, dort wo unsere emotionale Empfindlichkeit gesteuert wird. Vorlieben aber auch Ängste und Abneigungen sind mit Dufterlebnissen verbunden. Gerüche können daher unmittelbar unser Wohlbefinden beeinflussen und begleiten uns bewusst aber auch unbewusst durch unser Leben.  

Der richtige Riecher        

In den neuen kinesiologischen Sitzungen wird durch das Riechen reiner ätherischer Öle der ureigene Instinkt aktiv. Mit echten Naturdüften können auf diesem Wege daher auch instinktiv individuelle Themen gefunden und gleichzeitig die neue innere Seelenbalance verankert werden.

Neu: Aus 52 ätherischen Ölen wird Ihr individueller Duft gefunden, entweder ein Einzelduft oder eine Duftmischung. Sie entdecken selbst Ihr persönliches Thema anhand dieses Duftes. Sie erhalten Ihren persönlichen Duft mit nach Hause, den Sie in Ihre mentalen und kinesiologischen Übungen einbauen.  


 



                                                       
                                                                     



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü